rheinreisefuehrer



Icon Bettnboerse

Icon Nachricht

Icon Facebook

Icon Impressum

rheinaufwärts nach Weißenthurm  rheinabwärts nach Andernach

 

Rhein-Kilometer 600 – 608

 

Neuwied

 

Rheinland-Pfalz, Kreis Neuwied

63.883 Einwohner, 60 m ü. NHN

 

Schloss Neuwied, Schlosspark, Kreismuseum, schöne Straßenzüge in der Innenstadt, Deichanlagen am Rhein, Deichmuseum, Burg Altwied, Abtei Rommersdorf, Schloss Monrepos, Schloss Engers, Schloss Friedrichstein, Roentgen-Museum, Flippermuseum, Museum für die Archäologie des Eiszeitalters, Zoo

 

Neuwied DSC 0094

Bürgermeister Krupp schützte Neuwied durch einen Deich. Heute erinnert das Denkmal an ihn.

 
Neuwied liegt an den Flüssen Rhein und Wied. Die Stadt wird von einem Deich vor den Hochwassern des Rheins geschützt. Diese Deichanlage ist einzigartig am Rhein.

In den zahlreichen öffentlichen Parks und Gärten, wie dem Schlosspark und dem englischen Garten der Abtei Rommersdorf kann man ausgiebig wandern und spazieren.

weiterlesen

 

 

Info Adresse

Verkehrsamt Neuwied
Kirchstraße 52
56564 Neuwied
Tel.: (0 26 31) 80 22 60
www.neuwied.de

 

 

Jährliche Feste
• Kreuzgang-Konzerte und Freilichtgastspiele in der Abtei Rommersdorf im Juni/Juli
• Deichstadt-Fest am 2. Juli-Wochenende

• Heddesdorfer Pfingstkirmes

 

 

Neuwied bei google maps

 


 

Gastgeber in Neuwied

 

 

rheinaufwärts nach Weißenthurm  rheinabwärts nach Andernach

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.