rheinreisefuehrer



Icon Bettnboerse

Icon Nachricht

Icon Facebook

Icon Impressum

Naturpark Rheinland

 

 

RheinladnNaturpark GudrunVelten

Foto:Gudrun Velten/Wikipedia.de

 

 

Der Naturpark »Rheinland« wurde 1959 gegründet und erstreckt sich von der Rheinebene und der Erft bis nach Köln und Bonn. Er gehört zu den größten Naturschutzgebieten in Nordrhein-Westfalen und gilt als Naherholungsgebiet.

Er hat eine Breite (Nordwest/Südost) von 60 km und berührt drei Landkreise. In etwa die Hälfte seiner Fläche ist bewaldet, die andere Hälfte ist Landschaftsschutzgebiet.

Er wird von einem spinnennetzartigen Wegenetz durchzogen, welches auf des ehemalige Schloss Herzogfreude in Rötgen ausgerichtet ist.

 

In dem Gebiet finden sich Flüsse, Seen, hügelige Vulkane und kleine Dörfer. Auch Sportler sind bestens bedient: Sie können radfahren, wandern, skaten und Wassersport betreiben.

 

 

 

www.naturpark-rheinland.de

 

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.