rheinreisefuehrer



Icon Bettnboerse

Icon Nachricht

Icon Facebook

Icon Impressum

rheinaufwärts nach Oestrich-Winkel  rheinabwärts nach Rüdesheim

 

Rhein-Kilometer 523

 

Geisenheim

 

Hessen, Rheingau-Untertaunus-Kreis

11.627 Einwohner, 95 m ü. NHN

 

Schloss Schönborn (Stockheimer Hof), Palais Ostein, Rheingauer Dom, Schloss Johannisberg, große Linde, Alte Werkshalle, Kronberger Hof, Eberbacher Hof, Hallenbad

 

Geisenheim DSC 0728

 

Zu Geisenheim gehören die Stadtteile Johannisberg und Marienthal.

Wahrzeichen der Stadt sind der Rheingauer Dom und die historische Linde. Die Linde steht direkt vor dem Rathaus und ist vermutlich 700 Jahre alt.

weiterlesen

 

 

Info Adresse

Städtisches Verkehrsamt
Rüdesheimer Str. 48
65366 Geisenheim
Tel.: (0 67 22) 70 10
Fax: (0 67 22) 70 11 20

www.geisenheim.de

 

 

Jährliche Feste
• Lindenfest (3. Juliwochenende)
• Brunnenmeisterschaften

• Rheingau Musik Festival im Schloss Johannisberg (und im gesamten Rheingau)
• Besser als nix! Festival (zweites Wochenende im Mai)
• Sommernachtsfest in den Rheinanlagen (erstes Wochenende im August)
• Wein- und Sektfest Schloss Johannisberg (zweites Wochenende im September)

 

 

Geisenheim bei google maps

 


 

Gastgeber in Geisenheim

 

Ferienwohnungen
Ferienwohnung Sterzel
Am Heuert 5
65366 Geisenheim

 

 

rheinaufwärts nach Oestrich-Winkel  rheinabwärts nach Rüdesheim

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.